Offiziell bestätigt: Privatpraxen sichern therapeutische Versorgung in Deutschland

Offiziell bestätigt: Privatpraxen sichern therapeutische Versorgung in DeutschlandOhne die Behandlungsplätze therapeutischer Privatpraxen ist eine „gesicherte psychotherapeutische Versorgung nicht mehr möglich“ – dies hat die Bundespsychotherapeutenkammer in einer Pressemitteilung (pdf zum Download) schwarz auf weiß bestätigt.

Prof. Dr. Rainer Richter, Präsident der Bundespsychotherapeutenkammer (BPtK) stellt in der Mitteilung vom 29. April 2013 fest: „Die künstliche Verknappung der zugelassenen Psychotherapeuten in der gesetzlichen Krankenversicherung bleibt für die Patienten weiterhin ein großes Problem. Die Kassenärztlichen Vereinigungen und Krankenkassen kommen ihrem gesetzlichen Auftrag nicht ausreichend nach, eine rechtzeitige Behandlung in der Regelversorgung sicherzustellen.“

Deswegen müssten psychische Kranke immer häufiger auf das Kostenerstattungsverfahren zurückgreifen. Von 2003 bis 2012 haben sich die Ausgaben der Krankenkassen für Kostenerstattungen für Psychotherapie fast versechsfacht, von knapp acht Millionen Euro auf über 41 Millionen Euro. Allein von 2011 auf 2012 sind sie um 25 Prozent gestiegen (siehe Grafik BPtK).

Offiziell bestätigt: Privatpraxen sichern therapeutische Versorgung in Deutschland

Wir vom VFP verweisen hier gern immer wieder auf unsere Theralupa-Datenbank und unsere Initiative „Therapieplatz Jetzt!“. Über beide Links finden Sie Freie Therapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologische Berater ganz in Ihrer Nähe. Die Pressemitteilung des BPtK enthält auch wichtige Hinweise zum Verfahren der Kostenerstattung.

 

Pressemitteilung BPtK

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen nutzerfreundlichen Service zu bieten sowie Nutzerverhalten in pseudonymer Form zu analysieren. Indem Sie fortfahren, unsere Seite zu nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und stimmen den Analysemaßnahmen zu. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK